Einträge von Konstantin

Corona dei Pinci – Ascona (Tessin)

Der Lago Maggiore ist zwar der tiefste Punkt der Schweiz doch an seinen Ufern geht es hoch hinaus, vorbei an prachtvollen Villen. Wem die Aussicht noch nicht ausreicht, sollte sich die abwechslungsreichen Trails nicht entgehen lassen.

Kitzbühel – Trails mit Voralpenflair

Ende September zeigte sich der Herbst von seiner schönsten Seite und der Plan war gefasst, ein verlängertes Wochenende in den Kitzbüheler Alpen zu verbringen. Trotz der Nähe zu unserer Wahlheimat Innsbruck war die Region Neuland für uns, was sich aber mit der Unterstützung der in Kirchberg ansässigen Bikeacademy ändern sollte.

Marseille – Enduro Paradies am Mittelmeer

Wenn man in Deutschland über die Winterzeit das Mountainbike aus dem Keller holen möchte, gehört man entweder zur Gruppe der waschechten Allwetterfahrer, oder zur Gruppe all jener, die ihre Trail Sucht mit der Flucht in südlichere Gefilde befriedigt. Marseille bietet hier mit seiner Trail Vielfalt eine super Alternative zu Kanaren, Finale etc.

Eggental – Val d’Egga

Die herbstlichen Blätter der Wälder und die schroffen Felswände der Dolomiten bieten hier eine traumhafte Kulisse zum Biken. Aber auch die Trails überzeugen auf ganzer Linie. Perfekte Bedingungen für ein Bike Wochenende im Herbst.

Trailcamp-Gralhof

Für unseren ersten Besuch in Kärnten folgen wir der Einladung der Familie Knaller an den Weissensee. Wir sind eingeladen an ihrem Bike Camp Compact teilzunehmen. Geplant sind drei Tage vollgepackt mit Fahrtechnik, Touren, radsportspezifische Aufwärm- und Regenerationsübungen und Schrauber Tipps.

Bozen – Alternativprogramm diesen Winter

Mountainbiken und Winter in den Alpen geht meist nicht so gut zusammen jedoch ist es diesen Winter anders und abgesehen von schlechten Bedingungen in den Nordalpen, erweisen sich die Südalpen als Ganzjahres-Bikedestination. Wir haben für euch die Trails in und um Bozen ausgecheckt.
Fazit: Ein Muss für jeden Bikesüchtigen im Winter!